[Samstagsplausch #12] Am Sonntag :-)

Geplauscht wird jeden Samstag bei Andrea von Karminrot

Banner Samstagsplausch

[Klick auf das Bildchen]

Schönes Halloween gehabt?

Halloween 12 2015

Ich nehme gleich meinen Coffee to go und spaziere nach draußen. Es ist herrlicher Sonnenschein und warm.

Coffee to go 8

Meine Opal Hundertwasser Autobus-Fenster-Socken sind fertig, aber noch nicht fotografiert…

Opal Hunderwasser Autobus Fenster 12 2

Habe bei ravelry einen anabelcolori Zopfmuster-KAL [LINK] ausgerufen, der heute beginnt. Bunte Socken müssen es bei mir sein, Wolle war schnell gefunden, meine Paradiesvögel sind angestrickt.

KAL Paradiesvogel

Zopfmuster KAL anabelcolori 12 1

Gehört habe ich Kendra Elliot „Verdeckt“. Ich wollte einen Thriller, bekommen habe ich ein Liebesschnulze. Teil 2 werde ich nicht lesen bzw. hören. Das war nichts für mich. Selbst gelesen habe ich in der letzten Woche nichts.

Cover Kendra Elliot Verdeckt

Geschrieben (Schreibaufgabe #11; Täterkrimi) habe ich auch, aber meine Texte nicht veröffentlicht. Am Ende war ich nicht richtig zufrieden damit, so dass diese in die Schublade wandern müssen. Heute beginnt der NaNoWriMo = 50.000 Wörter im Monat November schreiben.

NaNo Bildchen 12

Ein kleines Foto aus dem Balkon heraus fotografiert. Die Laubsauger kommen nicht überall hin… 🙂

Herbst 12 5

Vielen Dank fürs Lesen, Mitplaudern und einen schönen Sonntag! Franzizicki Logo Wandtattoos_sheepworld_Schaf_mit_Herzen_einzeln

Advertisements

2 Antworten zu “[Samstagsplausch #12] Am Sonntag :-)

  1. Da musst du aber enttäuscht gewesen sein, das es denn dann doch kein Thriller war. Ich habe auch gerade ein enttäuschendes Buch gelesen. Kannst du in meinem Lesezimmer nachlesen. Die Socken sehen schon mal klasse aus, ich guck gleich mal bei ravelry, was du da mitmachst…
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Hallo Andrea, jawoll, ich war enttäuscht von „Verdeckt“. Ein bisschen Liebelei im Roman ist ok, aber es ging fast nur um das eine. Gleich zu Beginn, als die Prota Lacey die Überreste der Freundin entdeckte, dachte sie an den Mann mit den stahlgrauen Augen. Sollte man meinen, dass sie da gerade andere Probleme hätte… Hatte sie aber nicht. Viele Grüße Franzizicki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s