Von Neuzugängen und Angestricktem

Bei ravelry das schöne Muster von Regina Satta „Fesdu“ gesehen, das blaue Büchlein bei Tausendschön bestellt und dazu einen Überraschungsstrang aus der Halbstarken-Reihe ausgewählt. Maria Zwerg war eine Überraschung, ist so gar nicht mein Fall, aber gut. Hätte ja auch passen können. 😉 Ich werde das Muster mit dem ZauberZwilling 101 von anabelcolori verstricken.

Musterheft und Tausendschön 001

Musterheft und Tausendschön 002

Zuerst müssen die begonnenen Projekte fertig werden. Einmal Dickerchen IV und einmal Restesocken aus dem 12für14 Juni-Strang (Wollträume). Die Fotos sind lausig geworden, deswegen gibt es nur Ausschnitte.

Angestrickt 12für12 JuniAngestrickt Dickerchen V 

Advertisements

2 Antworten zu “Von Neuzugängen und Angestricktem

  1. Ui, das Grün gefällt mir aber. Zartes Maigrün! Ich habe mich noch nicht ans Muster stricken getraut bei Socken. Denke immer, das kommt noch später zurecht.
    Liebe Grüße von Kerstin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s