Angestrickt ~ NaNo-Socken und Wir lassen einen Drachen steigen!

Ich schreibe beim National novel writing month (NaNoWriMo) mit, das bedeutet ich komme zu fast nichts anderem mehr. 50.000 Wörter sollen in 30 Tagen geschrieben werden. Ich knacke heute die 25.000-er Grenze, also Halbzeit am 15.! Beim Roman bin ich aber noch nicht bei der Hälfte angelangt. Eher im oberen Drittel. HIER geht es zum Blog.

Welche Belohnung gibt es, wenn ich die 50.000 Wörter in 30 Tagen schaffe? Ein Paar NaNo-Socken. Was sonst? 🙂 Wenn ich es nicht schaffe, dann wandern die Socken in die Spendenkiste. Garne: 2x Wollträume. >>

NaNo Socken 003

NaNo Socken 004

Außerdem habe ich für den jüngsten Spross der Freundin ein Paar 23-er Socken angestrickt (der erste Sock ist fertig), aus Wollbutt-Garn, Serie Neon. Das Muster habe ich mir selbst aufgemalt: Wir lassen einen Drachen steigen! >>

Wir lassen einen Drachen steigen 1

Wir lassen einen Drachen steigen 2

Ich komme im Dezember wieder öfter, mit Gestricktem. Versprochen. 🙂

Advertisements

4 Antworten zu “Angestrickt ~ NaNo-Socken und Wir lassen einen Drachen steigen!

  1. Hallo Franzi,
    so ist das nun mal eben: entweder Schreiben oder stricken. Aber die Entscheidung stricken kommt auch nicht zu kurz. Schöner Abfang.
    Liebe Grüße
    Waltraud

  2. Na dann wünsche ich weiterhin viel Spaß am Schreiben! Und dass Du die Wortzahl schaffst.
    Die Junior-Socken-Farbe gefällt mir, die wären ganz mein Geschmack. Nur Drachen lasse ich keinen mehr steigen 🙂
    Viele Grüße von Kerstin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s