UnFertigeObjekte-Abbau-Stunde

UnFertigeObjekte-Abbau-Stunde habe ich mir heute gegönnt bzw. genommen. Ich habe so viele Singles an Socken in meinem Strickkorb, das muss sich ändern! Ein Stündchen hat man immer mal zur Verfügung, das man dafür verwenden könnte.

Gesagt getan, UFO ausgewählt, den Kurzzeitwecker auf 55 Minuten (60 Minuten kann der nicht) gestellt und gestrickt:

UnFertigeObjekte Januar Abbau 008

Das mache ich jetzt öfter mal, dann wird neben dem aktuellen Gestricks auch was „Altes“ fertig.

Wie ist es bei euch?

 

Katzis haben sich auch eingeschlichen… 🙂

Katzis 001 Katzis 002 Katzis 003 Katzis 004 Katzis 005 Katzis 006 Katzis 007

Advertisements

2 Antworten zu “UnFertigeObjekte-Abbau-Stunde

  1. Oh ja, alte Handarbeiten, die beendet werden müssten. Oder aufgetrennt. Ich habe seit Jahren ein angefangenes Stickbild liegen. Aber plötzlich keine Lust mehr, Stricken macht mehr Spaß. Dabei ist es ein sehr schönes Bild und ich hätte es gern an der Wand hängen. Na ja, vielleicht verlässt mich mal die Socken-Strick-Lust und dann wird wieder gestickt.
    Hihi – lachen muss ich über die Katzenhaare auf dem grauen Stoff. Johnny hat glaub ich schon Fellwechsel. Diese Zeit hasse ich 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Hallo Kerstin, vielleicht überkommt Dich ja die Sticklust wieder, wer weiß? Neben Socken stricken kann das doch auch funktionieren… Über die Katzenhaare reden wir lieber nicht. Es ist wie es ist. Liebgrüss Franzizicki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s