Handstulpen, die 2.

Nur noch eine letzte Reihe abketten und die Knöpfe annähen. *Kunigunde mit Opali*; Metallnadelspiel 2,0, fast 50 Gramm; 15 Runden mehr als bei den Tausendschön, 55 Runden, statt 40.

Ich habe schon eine Idee, was ich als nächstes auf die Nadeln hole, habe nämlich 5 freie Nadelspiele und das geht gar nicht. 😉

Advertisements

5 Antworten zu “Handstulpen, die 2.

  1. Na, da bin ich mal gespannt,liebe Franzi.
    Liebe Grüße
    Waltraud

  2. Die herbstlich bunten Linken, das wären genau meine o)))!

    Einfach toll gemacht und ich bin gespannt, was Du als nächstes auf die Nadeln nimmst, liebe Franzi!

    Liebe Grüße
    Dörte

    • Hallo Dörte, alle Kunigunde erledigt. 😉 Zwei Paar Socken habe ich sogar auf die Nadeln geholt. Schön bunt, die müssen jetzt erstmal warten… Der Tag hat einfach zu wenig Stunden! 😉 Liebgrüss Franzizicki

  3. Pingback: Objekt der Begierde ~ Teil 1 « Gesocks und andere Wolltiere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s